Beratungsstelle finden

Du sollst gegen deinen Willen verheiratet werden? Du fühlst dich bedroht und befindest dich in einer Notsituation? Du suchst Rat und Unterstützung? Du hast eine Freundin oder einen Freund, die von ihrer Familie bedroht werden oder zwangsverheiratet werden sollen, und weißt nicht, wie du helfen kannst?

Du kannst dich an eine unserer Beratungsstellen in deiner Nähe wenden oder per E-Mail auch mit Beratungsstellen an entfernten Orten Kontakt aufnehmen. Dort bekommst du Informationen oder konkrete Hilfe. Falls es nötig ist, kannst du sofort an einem geschützten Ort sicher untergebracht werden, ohne dass deine Familie davon weiß. Wenn du niemanden von uns erreichst, kannst du auch jederzeit zu einer Polizeistelle in deiner Nähe fahren. Dort kennt man sich mit Zwangsverheiratung und Morddrohungen aus und kann dir weiterhelfen.

Finde die passende Beratungsstelle in deiner Nähe:

Verein zur Unterstützung von Mädchen in Not e.V.

ZORA Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen

Der Verein zur Unterstützung von Mädchen in Not e. V. wurde 1988 von Fachfrauen gegründet, um die Interessen von Mädchen und jungen Frauen zu vertreten, die von körperlicher, seelischer und/oder sexueller Gewalt betroffen sind und eine mädchenspezifische pädagogische Unterstützung benötigen. Zielgruppe sind Mädchen und junge Frauen aller Nationalitäten und Kulturen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Das niedrigschwellige Unterstützungsangebot von Zora besteht aus einem Offenen Treff mit Beratung und Bereitstellung einer Grundversorgung sowie aufsuchender Sozialarbeit und Präventionsangeboten. Die zweite Einrichtung des Vereins ist eine anonyme Inobhutnahme Stelle für minderjährige Mädchen.

Adresse:
Adolfstr. 5 65185 Wiesbaden
E-Mail:
info@zoratreff.de
Telefon:
0611 – 9 10 14 13
Website:
https://zoratreff.com/
Erreichbarkeit:
Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr Mittwoch und Freitag 13 bis 16 Uhr
GermanEnglishFrenchTurkeySaudi ArabiaPakistanAfghanistanIran